Nächste Termine
Geschrieben von Pauli   
Montag, 04. Januar 2010
28.01.2017   Deutscher  Pokal Endrunde  in  Kelheim  beginn 14 Uhr   Halbfinale
29.01.2017   Deutscher  Pokal Endrunde  in  Kelheim  ab  10,00 Uhr  Finale 
                     Sieger  ist  im Viertelfinale 

Letzte Aktualisierung ( Freitag, 20. Januar 2017 )
 
Saison 2016/17 4. Spieltag
Geschrieben von Bernhard Ammerl   
Freitag, 20. Januar 2017
Niederbayernliga:  SV Röhrnbach 2  -  TV 1862 Geiselhöring1     4 :  4

Ein Spielbericht von Charly Binder:

Gegen den Regionalligaabsteiger, gleichzeitig aber auch Tabellenletzten der Niederbayernliga, den TV Geiselhöring, wollten wir unbedingt etwas mitnehmen, um den Abstand halten zu können.

Widrige Umstände deuteten aber bereits anfangs darauf hin, dass dies ein schweres Unterfangen werden sollte. So schafften wir es nicht einmal, acht Mann zusammen zu bekommen und lagen folglich beim Start schon 0:1 zurück.

Zudem ist unser Fixpunkt Regjep bereits mit dem vierten Spieltag in der Ersten festgespielt und fällt somit bis Saisonende aus.


Aber nun zum Spielverlauf:


Karl-Heinz Hirtreiter spielte eine ganz solide Partie gegen Niedermeier und akzepierte im Turmendspiel das Remisangebot von Niedermeier. Rainer Pöschl übte beständig Druck auf seinen Kontrahenten aus, dem dieser nicht standhalten konnte, und glich zum zwischenzeitlichen 1,5:1,5 aus. Dann schaffte auch Anton Pauli ein wertvolles Remis, weil beide Gegner gehörigen Respekt voreinander hatten und nichts riskieren wollten.

In einem "Holländer" schlug Erik Lipok zunächst ein Remisangebot von Schubert aus. Durch ein Figurenopfer bei einem Qualitätsvorteil stellte er dann materielles Ungleichgewicht her. Da sich Schubert aber genau verteidigte, reichte es nur zum Unentschieden.

Eine vogelwilde Partie spielte Kurt Kallab an Brett 4. Sein Aufbauf war sehr unorthodox und schien sehr riskant zu sein. Doch sein Gegner verteidigte sich nicht akkurat und so drang sein Angriff zur Führung für Röhrnbach durch.

Reinhard Gibis kontrollierte das Geschehen ständig und lehnte daher ein Remisangebot ab. In einem ausgeglichenen  Schwerfigurenendspiel fiel ihm aber einen Zug vor der Zeitkontrolle das "Blättchen", was wiederum Gleichstand im Mannschaftskampf bedeutete.

Jetzt musste die Partie von Charly Binder gegen Woitylak entscheiden. Dass der Röhrnbacher seine Figuren nicht ganz glücklich postiert hatte, versuchte Woitylak mit einem Opfereinschlag auszunutzen. Binder konterte aber mit einem Damenopfer und schien nun seinerseits in Vorteil zu kommen. Die ungleiche Materialverteilung (Dame und drei Bauern gegen Turm und zwei Leichtfiguren) bedeutete aber unklare Kräfteverhältnisse bis zum letzen (Atem-) Zug und dem letztlich gerechten Remis zum 4:4 Endstand.

 





Kreisliga-Ost: SV Röhrnbach 3  -  SC Gardez Viechtach     4 : 2





Landesliga Süd:  


Letzte Aktualisierung ( Freitag, 20. Januar 2017 )
 
Niederbayerische Jugend Einzel-Meisterschaft 2017 (U8) U10 - U12
Geschrieben von Bernhard Ammerl   
Samstag, 07. Januar 2017

Image

Image

Image


 
Jugendmarktmeisterschaft 2016
Geschrieben von Bernhard Ammerl   
Montag, 12. Dezember 2016
Alisa Roldugin gewinnt die  Röhrnbacher Jugendmarktmeisterschaft 2016

Zwölf junge Nachwuchstalente kämpften am 11.12.16 im Röhrnbacher Pfarrheim um den Titel des Röhrnbacher Jugendmeisters. Zu den Favoriten zählten sicher die die „alten Hasen“ der Röhrnbacher Jugendmannschaft wie Alisa Rodulgin, Laurena Uhrmann oder die Vorjahresiegerin Eva-Maria Eibl. Gespielt wurden 5 Runden Schweitzer System mit 20 Minuten Bedenkzeit. Alisa konnte sich in der entscheidenden 5. Runde gegen ihre Mitfavoritin Laurena durchsetzen und holte sich mit 5.0 Punkten den Titel. Für eine Überraschung sorgte Samuel Eisner. Der U10 Spieler wurde mit 4.0 Punkten hervorragenden Zweiter der Gesamtwertung vor Maximilian Westall mit 3:0 Punkten. Aber auch die Nachwuchsspieler, die sich erst seit kurzem mit dem Schachsport beschäftigen, zeigten schöne Partien und werden bei entsprechendem Trainingsfleiß im nächsten Jahr um die Titelvergabe mitspielen


Image

Die Gesamtsieger sowie die Sieger der jeweiligen Altersklassen erhielten von Spartenleiter Anton Pauli
Pokale und Medaillien. 




Fotos der Veranstaltung werden gerne zugesandt. Einfach eine Mail an    ammerl (at) t-online.de
Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 13. Dezember 2016 )
 
Saison 2016/17 3.Spieltag
Geschrieben von Bernhard Ammerl   
Sonntag, 04. Dezember 2016

Niederbayernliga:  Schaibing 1 - Röhrnbach 2     3,5 : 4,5



Landesliga Süd:  Röhrnbach 1 - SC Rottal 1        2,5 : 5,5





Kreisliga Ost: 



Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 04. Dezember 2016 )
 
Saison 2016/17 2.Spieltag
Geschrieben von Bernhard Ammerl   
Montag, 21. November 2016
Niederbayernliga:

Röhrnbach 2 siegt gegen SC Rottal 2 mit 4,5 : 3,5
eine Zusammenfassung von Charly Binder:

- ausgekämpftes Remis auf Brett 1 zwischen Erik Lipok gegen Klaus Wiedmann


- an Brett 2 spielte unser Youngster Lukas Dolansky gegen Andreas Nöhbauer eine solide    Partie. Im Mittelspiel kam er zwar etwas unter Druck, erreichte dann aber beim Übergang ins Endspiel leichte Vorteile. Leider verlor er dann etwas den Faden und konnte nach kleinen Ungenauigkeiten nur mehr in ein verlorenes Damenendspiel abwickeln.


- auf Brett 3 hatten Regjep Berisha und sein Gegner Andreas Siemens jeweils eine uneinnehmbare Festung aufgebaut. Siemens tauschte aber unnötigerweise eine wichtige Figur und ermöglichte damit Regjep's entscheidenden Vorstoß in die gegnerische Stellung


- An Brett 6 gewann Anton Eberle gegen Josef Staller eine Qualität. Er verzichtete aber danach auf einen möglichen Turmvorstoß und willigte ins sichere Remis ein.


- Karl Heinz Hirtreiter überspielte an Brett 7 Harald Seelentag klar und erzielte den vollen Punkt.


-Reinhard Gibis auf Brett 5 übersah einen Opfereinschlag seines Gegners. Wolfgang Söder spielte den Angriff aber ungenau, so daß Reinhard seinen Materialvorteil zum Sieg nutzen konnte.


-Charly Binder nahm auf Brett vier das Remisangebot von Norbert Frühauf in leicht besserer Stellung an, um den Mannschaftssieg zu sichern, da auf Brett 8 Rainer Pöschl unter Druck kam und seine Partie gegen Martin Metodiev nicht halten konnte.


Schon am 4. Dezember muß die Mannschaft auswärts gegen Schaibing 1 antreten.Dieses Nachbarschaftsderby könnte richtungsweisend für die Saison sein.




Landesliga Süd:







Niederbayernliga:




Kreisliga Ost:




Jugend Bezirksliga Ost, 4. Spieltag;





Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 13. Dezember 2016 )
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 7 von 168

Who's Online